Welche sind die besten Whiskys?

Lenn Piotrowski

"Es hängt von Ihrem Geschmack ab, aber es ist immer das Beste, aus einer Liste der besten verfügbaren Whiskys zu wählen", meine erste Wahl ist mein Favorit: der Lagavulin 10yo 1999, obwohl das für Leute, die keine Gelegenheit haben, mich in meinem Büro zu besuchen, eine etwas andere Bedeutung hat (ich mag es noch besser, wenn ich Sie in Ihrem Büro besuche, wo ich Ihnen ein Glas des Lagavulin 10yo mache, und dann machen Sie mir ein zweites Glas Lagavulin 1999.

"Ich weiß nicht, das Beste, was Sie versuchen sollten, ist das Beste, was Sie sich leisten können. Das differenziert diesen Artikel von anderen Artikeln wie Rosebank Whisky. " Wenn Sie auf der Suche nach dem absolut besten Whisky sind, dem Besten der Welt, dann sollten Sie wahrscheinlich die Idee aufgeben, ein Whisky-Experte zu sein und ein Verbraucher zu werden... Ich kann Ihnen sagen, dass ich das Glück hatte, bei meiner ersten Reise in die Destillerie im Herbst 2008 eine sehr begrenzte Anzahl von Whiskies probieren zu dürfen... Ich habe die absolut beste Erfahrung meines Lebens in dieser Destillerie gemacht.

"Das ist eine andere Frage, lass es mich dir sagen". Um gute Whiskys zu finden, musst du die guten finden, du musst kein Experte sein. Du kannst ausgezeichnete Whiskys finden, aber ich werde dir nicht alles über jeden einzelnen verfügbaren Whiskys erzählen, du musst sie ausprobieren, und du musst verstehen, wie jeder einzelne funktioniert und wie er verwendet werden sollte. Du solltest sie auch ausprobieren und herausfinden, was in deinem Schrank ist.

"Es hängt natürlich vom Whisky ab", aber es ist auch eine persönliche Präferenz von mir und ich tue es aus mehreren Gründen: so objektiv wie möglich zu sein und so neutral wie möglich. Ehrlich gesagt, ich mag es, wenn die interessantesten Whiskies diejenigen sind, die etwas anderes zu bieten haben, es ist eine lustige Übung.. Dies wird aufschlussreich sein, im Vergleich mit Schwarzwald Whisky .. Ich bin sicher, dass einige Leute das Gefühl haben, dass Whisky etwas zu ernst und "klassisch" ist und dass "Anomalien" ein Zeichen für eine "dysfunktionale" Kultur sind.

"Es ist der Whisky und dann die Marke" Wenn Sie ein Whisky-Kenner sind, fragen Sie sich vielleicht, warum ich immer nur eine Marke auswähle, kann ich Ihnen leicht antworten, dass ich kein Fan vieler Marken bin.... Demzufolge ist es vielleicht besser als Whiskys Erfahrung. In diesem Artikel finden Sie alle Informationen, die notwendig sind, um eine Marke auszuwählen, es ist eine sehr große Liste und es fehlen noch einige wenige.... Falls Sie wissen wollen, wo Sie einen bestimmten Malt Whisky bekommen können, empfehle ich Ihnen diesen Artikel, der Ihnen sagt, wo Sie einen großen Whisky aus Frankreich, Spanien, Großbritannien und Deutschland bekommen können.

"Sie können alle gekauft werden", am Anfang ist diese Antwort auch eine Lüge, wie ich in meinem ersten Blogbeitrag schrieb: "Wenn wir über Qualität und Handwerkskunst sprechen, verstehen viele Leute nicht, dass sie nicht dasselbe sind, sie sind in der Tat völlig verschiedene Dinge", jetzt möchte ich klarstellen, dass ich keine Vorliebe habe, aber am Anfang habe ich immer gesagt: "Es geht nicht um den Preis, es geht um die Handwerkskunst".